Förderprogramm der Landesregierung „Moderne Sportstätte 2022“

Landtagskandidat Christian Brandt unterwegs mit Christos Katzidis

Gemeinsam mit Dr. Christos Katzidis MdL, Innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NRW und Mitglied des Sportausschusses des Landtages NRW,

besuchte Christian Brandt, CDU-Landtagskandidat für Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter, kürzlich diverse Sportvereine in Sprockhövel. Gleich sieben Vereine besuchten Brandt und Katzidis in Begleitung von Vertreterinnen und Vertretern des Stadtsportverbandes und der CDU-Ratsfraktion Sprockhövel.


Bei den Besuchen der Vereine (TSG 1881 Sprockhövel e.V., TG Hiddinghausen e.V., Hiddinghauser FV e.V.,Bogenschützen Ennepe-Ruhr e.V., Märkischen Reit- und Fahrverein Haßlinghausen e.V., Schützenverein Herzkamp e.V., VfL Gennebreck e.V. und SC Obersprockhövel e.V.) sprach man unter anderem über die erhaltenen Förderungen aus dem Landesförderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“, die corona-bedingten Folgen für die Vereine und die Zusammenarbeit von heimischen Vereinen untereinander, mit der Stadtverwaltung und dem Kreissportbund.

„Es ist mir ein wichtiges Anliegen das Vereinswesen auch in Zukunft weiter zu fördern. Ich stehe für eine Wiederauflage des Förderprogramms „Moderne Sportstätte“ bis 2027. Zudem wird mit der CDU auch das Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ weitergeführt. Des Weiteren müssen wir dafür Sorge tragen, dass jedes Kind schwimmen lernt. Ich persönlich würde mich freuen, wenn alle Kinder die großartigen und vielseitigen Angebote der Sportvereine kennenlernen würden, als Unterstützung für die Vereine und Familien wäre für mich eine durch das Land finanzierte Mitgliedschaft für das erste Jahr vorstellbar.

Ein weiteres Anliegen, welches in den Gesprächen mehrfach genannt wurde und ich deutlich unterstütze, ist eine weitere Förderung der Zusammenarbeit von Verwaltung und Vereinen. Darüber hinaus wollen wir mehr Orte der Begegnung, beispielsweise Vereinshäuser schaffen, um so den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und das Miteinander in den Vereinen noch stärker zu fördern.“, so Christian Brandt.

Christos Katzidis MdL ergänzt: „Wir als CDU wollen das Ehrenamt auch in der nächsten Legislaturperiode weiter stärken. Dazu wollen wir uns unter anderem auch für eine weitere Anhebung der Übungsleiterpauschale einsetzen und eine Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement einrichten,“ so Katzidis.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CDA-Bundesvize unterstützt CDU-Landtagskandidat Christian Brandt vor Ort im Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis. Acht Tage vor der bedeutenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist der stellvertrete